Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Der Vertiefungskurs ist für Lehrkräfte konzipiert, die bereits mit den Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg vertraut sind.

Im gemeinsamen Austausch lernen Sie an drei Nachmittagen verschiedene Möglichkeiten kennen, Projekte oder Unterrichtseinheiten zum Thema „Wertschätzende Gesprächs- Gemeinschafts- und Versöhnungskultur“ in ihrer Schule oder Klasse konkret einzuführen.

1. Nachmittag: Einübung in die praktische Umsetzung der GfK

2. Nachmittag: Einsatzmöglichkeiten in Unterricht und Schulgemeinschaft

3. Nachmittag: Projekteentwicklung für die eigenen Klassen / Schule

Die Teilnahme an nur einem Nachmittag ist nicht möglich. Die Teilnahmebestätigung kann nur für die Teilnahme an allen Terminen ausgestellt werden.

Termin:

1. Nachmittag: Dienstag // 03. März 2020 // 14:30 bis 17:30 Uhr
2. Nachmittag: Donnerstag // 26. März 2020 // 14:30 bis 17:30 Uhr
3. Nachmittag: Donnerstag // 30. April 2020 // 14:30 bis 17:30 Uhr

Ort:
Pfarrheim St. Georg Freising
Referentin:
Heike Kozikowski, Dipl.-Kauffrau (Univ.), EOL©-Trainerin, Kommunikationstrainerin, Lerncoach (nlpaed)
Teilnehmerzahl: 
max. 12
Anmeldung:
bis 19.02.2020 über FIBS oder im SPZ Freising
Kosten:
15 Euro (Kaffe/Tee inkl.)
Zielgruppe:
alle Lehrkräfte und Schulsekretär*innen

Das Clowning ermöglicht, spontan, kreativ und improvisierend mit Anderen in Beziehung zu kommen. Eine erhöhte Wahrnehmung der sozialen Gegebenheiten bei gleichzeitiger Zentriertheit in sich selbst wird gestärkt. Der Clown trägt den Kopf über den Wolken und steht mit den Füßen fest auf der Erde. Clowning ist ein spielerisch-freundlicher Weg des Erkennens, Loslassens und der Neugestaltung von Beziehung – ein Fest der Menschlichkeit.

Im Kurs entdecken wir in einer warmen, wertschätzenden Atmosphäre unser Gegenüber und nehmen uns selbst wahr. Unter Einsatz von Theatertechniken und Übungen sowie kleinen Improvisationen aus dem freundlichen Blickwinkel des Clowns gewinnen Sie innere Distanz, so dass Herausforderungen im Klassenzimmer gelassener gemeistert werden können.

Die Teilnahme an nur einem Nachmittag ist nicht möglich. Die Teilnahmebestätigung kann nur für die Teilnahme an allen Terminen ausgestellt werden.

Termin:1. Nachmittag: Mittwoch // 22. April 2020 // 14:30 bis 17:30 Uhr
2. Nachmittag: Mittwoch // 13. Mai 2020 // 14:30 bis 17:30 Uhr
Ort:Pfarrheim St. Georg Freising
Referentin:Gisela Hanna Arneth, Grundschullehrerin, Waldorfpädagogin, Familie-Effectiveness-Trainerin (nach Thomas Gordon), Deutsch als Zweitsprache - Lehrkraft für (minderjährige) Geflüchtete
Teilnehmerzahl:max. 12
Anmeldungbis 15.04.2020 über FIBS oder im SPZ Freising
Kosten:keine
Zielgruppe:alle Lehrkräfte und auch Schulsekretär*innen